St. Moritz Design Gallery

Kunst im Parkhaus

Nirgends in den Alpen finden sich auf engstem Raum so viele Galerien wie in St. Moritz und dem Engadin. Eine davon ist gar an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr geöffnet und verzeichnet eine Million Besucher pro Jahr. Die „St. Moritz Design Gallery“ bereichert das St. Moritzer Parkhaus Serletta zwischen Bahnhof, See und Palace Hotel. 

St. Moritz hat 2004 das moderne Parkhaus Serletta eröffnet. Doch das Serletta ist mehr als ein Parkhaus: Gästen und Einheimischen ermöglicht es bequem, über Rolltreppen vom Dorf zum See und umgekehrt zu gelangen. Die Aussichtsplattform auf der Seeseite zieht täglich Touristen an, die dort Fotos schiessen. Und last but not least bereichert das Parkhaus mit seiner „St. Moritz Design Gallery“ entlang der Rolltreppen St. Moritz kulturell. 

31 Vitrinen

Entlang der Fussgänger-Passage von Badrutt’s Palace Hotel zum See hinunter sind 31 grosse beleuchtete Vitrinen eingebaut, in denen wechselnde Ausstellungen mit wertvollen Plakaten und Fotografien realisiert werden. Dadurch entsteht eine eigentliche Kunstgalerie, die an 365 Tagen während 24 Stunden offen ist und den Passanten Themen in plakativer Form präsentiert.  

1 Million Besuche pro Jahr

Am 18. Dezember 2004 zeigte die St. Moritz Design Gallery zum ersten Mal eine Ausstellung. Das Thema damals: 75 Jahre Marke St. Moritz. „Der Anfang war schwierig, da noch keine Organisation hinter der Design Gallery stand, später mussten wir strikte Richtlinien festhalten, weil wir mit Ausstellungs-Anfragen überhäuft wurden“, erzählt Martin Berthod. Berthod ist im Gremium, das die Themen der meist halbjährlichen Ausstellungen definiert. Dass die Vitrinen im Parkhaus Serletta begehrt sind, hat gute Gründe, wie Martin Berthod preisgibt: „Alt-Kurdirektor Hans Peter Danuser liess im zweiten Betriebsjahr eine Studie über die Passanten-Frequenz entlang der St. Moritz Design Gallery erstellen – seither wissen wir, dass die Design Gallery rund eine Million Besuche pro Jahr verzeichnet.“

Alle Engadiner Kunstgalerien

Aste Auktionen

Via Mezdi , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 832 17 07
www.asteauktionen.ch
info@remove-this.asteauktionen.ch

Ausstellung im Art Boutique Hotel Monopol

Via Maistra , 7500 St. Moritz

Fax. +41 81 837 04 05
www.monopol.ch/
artboutique@remove-this.monopol.ch

Galerie Andrea Caratsch

Via Serlas , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 734 00 00
Fax. +41 81 734 00 01
www.galeriecaratsch.com
info@remove-this.galeriecaratsch.com

Galerie Curtins

Via Stredas , 7500 St. Moritz

Fax. +41 81 833 87 70
www.galerie-curtins.ch
info@remove-this.galerie-curtins.ch

Galerie Enrico Giacometti

Galerie Gmurzynska

Via Serlas , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 833 36 51
Fax. +41 81 833 36 58
www.gmurzynska.com
galerie@remove-this.gmurzynska.com

Galerie Karsten Greve

Via Maistra , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 834 90 34

www.galerie-karsten-greve.com
info@remove-this.galerie-karsten-greve.ch

Galerie Peter Vann im Kempinski Grand Hotel des Bains

Via Mezdi , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 838 38 38
www.galeriepetervann.com
info@remove-this.galeriepetervann.ch

Galerie Robilant + Voena

Via Serlas , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 833 34 36
www.robilantvoena.com/slideshow
art@remove-this.robilantvoena.com

Kristal & Glam Luxury Art Gallery

Kunstgalerie Central

Via dal Bagn , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 830 00 70
Fax. +41 81 830 00 79
info@remove-this.galeriecentral.ch

The St. Moritz Design Gallery

Via Grevas , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 834 40 02
Fax. +41 81 834 40 01
www.design-gallery.ch

Vito Schnabel Gallery

Via Maistra , 7500 St. Moritz
Tel. +41 81 544 76 20
www.vitoschnabel.com
stmoritz@remove-this.vitoschnabel.com